Gras Steckbrief

  • Lateinischer Name: Holcus lanatus
  • Holcus: die Herkunft der Bezeichnung ist unklar
  • Lanatus: lat. wollig
  • Familie: Süßgräser/Poaceae
  • Futtertyp: Gräser
Wolliges Honiggras von heumilch.at

Wolliges Honiggras (Holcus lanatus)

Das Wollige Honiggras ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Süßgräser gehört. Sie ist in Eurasien und Nordafrika weitverbreitet. Regionale Trivialnamen sind Bottermeddel, Honigmeddel, Honigschmale, Pein, Sametschmale, Witten Meddel oder Zuckerschmale.

Das Wollige Honiggras ist ein mehrjähriges, in dichten Horsten wachsendes Gras. Es wird bis zu 100cm hoch. Die Halme sind am Grund oft geknickt und dicht samtig behaart, ebenso wie die Blattscheiden und die Hüllspelzen. Die Blütenrispe ist rotviolett überlaufen und während der Blüte weit ausgebreitet. Vor dem Aufblühen und im Anschluss an die Blüte zieht sie sich zusammen.

Beste Käsesorten durch erlesene Alpenkräuter und Wiesenkräuter. Wir ♥ Käse!

Vorkommen Wolliges Honiggras

Das Wollige Honiggras ist ein sehr häufiges Wiesengras bis in mittlere Lagen, gerne auf stickstoffhaltigen und schwach sauren Böden. Es ist eine Charakterart der europäischen Wirtschaftswiesen.

Wirkung Wolliges Honiggras

Der Futterwert ist mäßig, die Pflanzen werden vom Vieh nur im jungen Zustand gerne gefressen und eher schlecht verdaut.


Zurück zum Heumilch-Wiki

ENTDECKE HÖCHSTE VIELFALT IM KÄSESHOP

-10%
GOLD
Bewertet mit 5.00 von 5
 47,88  43,28 (inkl. USt.)
Bewertet mit 4.50 von 5
 37,16 (inkl. USt.)
-5%
TV
Bewertet mit 4.96 von 5
 34,14  32,43 (inkl. USt.)
NEU
NEU
Bewertet mit 5.00 von 5
ab:  5,24
NEU
Bewertet mit 5.00 von 5
ab:  5,24
NEU
Nicht vorrätig
Bewertet mit 4.50 von 5
 2,90 (inkl. USt.)
Bewertet mit 5.00 von 5
 31,95 (inkl. USt.)
Bewertet mit 4.67 von 5
 6,60 (inkl. USt.)
NEU
Bewertet mit 5.00 von 5
 10,66 (inkl. USt.)
NEU
Bewertet mit 5.00 von 5
 8,42 (inkl. USt.)

Würzige Käsesorten

Bregenzerwälder Kräuterkäse

Bewertet mit 5.00 von 5
ab:  4,55