Bergk√§se aus √Ėsterreich – Die K√§se Spezialit√§t aus Vorarlberg

Dies ist ein Auszug aus dem Käse-Lexikon vom Alpen Sepp


Bergkäse aus Vorarlberg Рeine besondere, österreichische Spezialität

HeumilchBergk√§se aus dem √Ėsterreichischen Bundesland Vorarlberg ist eine regionale Hartk√§se K√§sespezialit√§t. Der Vorarlberger Bergk√§se z√§hlt zur K√§segruppe der Hartk√§se. Sie wird bei uns aus silofreier Rohmilch aus Heumilch und ausschlie√ülich mit nat√ľrlichen Molkefermenten, gefertigt.

Das herrliche bei unserem Bergkäse: Die Bergwiesen und Alpenkräuter verleihen der Milch die besonders aromatische Note und dem Bergkäse seinen herzhaften Geschmack und intensiven Geruch.

Das traditionelle Vorarlberger K√§sespezialit√§t wird durch die¬† europ√§ische Ursprungsbezeichnung gesch√ľtzt. Bergk√§se wei√üt in der Regel einen Fettanteil in der Trockenmasse (F.I.T.) von 45% auf, was einem ca. 33% Fettanteil absolut entspricht.

Die Arge Heumilch aus √Ėsterreich unterscheidet bei Vorarlberger Bergk√§se im Wesentlichen 3 Bergk√§sequalit√§ten:

Vorarlberger Bergkäse mit 3 Monaten Reifezeit

Beim jungen Bergk√§se verstr√∂mt die K√§serinde einen feinen, malzig-r√∂stigen Duft. Im K√§seteig kommen Aromen von frischem Heu, Jungholz, Maroni und Buttermilch dazu. Die malzigen Noten dominieren den Geschmackseindruck beim 3 Monate alten K√§se. Eine feine Saftigkeit schlie√üt sich dem m√ľrb und kompakt anmutenden Teig an, welcher zunehmend geschmeidig wird.

Bregenzerwald Bergk√§se w√ľrzig
Bregenzerwald Bergk√§se w√ľrzig

Vorarlberger Bergkäse mit 6 Monaten Reifezeit

Zum malzigen Duft kommen frische Aromen von Sauerrahm, Zitrusfr√ľchten und Blumenwiese. Dezent zu erriechen sind auch Hefe und Ammoniak, die dem Bergk√§se eine etwas freche Note verleihen.

Am Gaumen treten der Geschmack von dunklem Karamell und ger√∂stetem Wei√übrot deutlich hervor. Diese verbinden sich mit Blumenwiese, Chili, Leder und Sauerrahm zu einem stimmigen und zugleich spannenden Ganzen. Wunderbar gereift ist zudem der K√§seteig mit kompakter, m√ľrber Struktur, welche sich am Gaumen sch√∂n geschmeidig anf√ľhlt. Durch diese Harmonie blitzt indessen ein animierendes Spiel von Salz- und S√ľ√üekomponenten hervor.

Vorarlberger Bergkäse mit 12 Monaten Reifezeit

Im K√§seduft werden satte Aromen wie D√∂rrobst und Erdnuss durch Noten von reifer Maracuja und Zitrusfr√ľchten aufgefrischt. Ankl√§nge von Rahm und Malz f√ľhren eine s√ľ√üliche Assoziation herbei. Dunkelaromatisch beginnt der K√§se. Geschmackseindruck: Malz, Kakao, dunkler Karamell verstr√∂men einen ruhigen und zugleich noblen Eindruck. Frisch und animierend mischen sich ausgereifte Zitrusfr√ľchte, Haselnuss und S√ľ√ürahmbutter darunter. Die m√ľrbe und cremige Textur des K√§ses wurd duch kristalline Einschl√ľsse aufgelockert.

Unsere Käsesorten im Käse Shop