Dänisches Forschungsergebnis: Darum sollten Sie unbedingt mehr Käse essen

Studie Käse Gesundheit

Verblüffendes Forschungsergebnis: Darum sollten Sie unbedingt mehr Käse essen

Zu den Quellen: Bericht auf Huffingtonpost, Focus Online und ScienceDaily

Es freut uns sehr, dass dem Käse neben dem Geschmackserlebnis, noch zusätzlich und zudem wissenschaftlich bestätigt, eine gesundheitsfördernde Wirkung zukommt. Der Käsekonsum kurbelt offensichtlich die Serotonin-Produktion an. Ein hohes Level dieses Hormons sorgt für besseres Verhandlungsgeschick. Doch Käse kann offensichtlich noch mehr.

Dänisches Forschungsprojekt mit Käse

Dänische Forscher haben nun herausgefunden, dass häufiger Käsegenuss schweren Krankheiten vorbeugen kann. Käse kann uns dabei helfen, den Cholesterinspiegel in den Griff zu bekommen. Die Forscher bzw. Wissenschaftler aus Dänemark stellten sich die Frage, warum Franzosen im Vergleich zu anderen Nationen seltener an Herzerkrankungen leiden.

Dabei kamen sie zu einem verblüffenden Ergebnis: Käse hat eine positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel des Menschen. Verantwortlich dafür ist die Fettsäure Butyrat, die bei einem hohen Käseverzehr gegen schlechtes Cholesterin wirkt. Und auch um Darmkrebs vorzubeugen, kann der Verzehr von Käse möglicherweise helfen. Die dänischen Forscher wollen in weiteren Studien ihre Untersuchungen vertiefen und die genauen Mechanismen erforschen.

Video: Bericht zur Käsestudie

[video_embed url=“http://www.youtube.com/watch?v=IO4PFewfFZk?rel=0″]

 

Unsere Alpen Käse – Made in Austria – Natürliche Alpen-Produkte für Ihre Gesundheit

[wcproduct_carousel heading=““ heading_icon=““ item_width=“3″ style=“plain_carousel“ list_orderby=“RAND“ list_order=“ASC“ max_item=“100″ categories=“wuerzige-kaesesorten“ ids=““]