Abgesagt: Einladung Alpkreuz Einweihung mit Wortgottesfeier auf der Alpe Wanne – Mellau

Abgesagt-Alpkreuz-Wanna

Wegen schlechtem Wetter abgesagt: Alpkreuz Einweihung mit Wortgottesfeier auf der Alpe Wanne (Wanna)

Es ist soweit – die Alpe Wanne erhält ihr schon lange überfälliges Alpkreuz. 

Ausweichtermin (aufgrund Wettersituation) für die Alpkreuzeinweihung auf der Alpe Wanne

  • Wann: Sonntag 10. September 2017
  • Gottesdienst: 11:00
  • Nur bei trockener Witterung!

Dank Initiative von Edwin hat es nun geklappt. In den letzten Tagen wurde fleissig geschuftet. Das Edelstahlkreuz auf die Alpe gebracht und von Revierjäger und Sommerälpler Edwin Düringer neben der Alphütte – auf der Anhöhe mit wunderschönen Talausblick – gesetzt.

Die offizielle Einweihung folgt am Sonntag, 3. September 2017 mit Gottesdienst und anschließendem, gemütlichen Hock. Alle Freunde, Einheimischen, Wanderer und Touristen sind sehr herzlich zu diesem Älperevent eingeladen.

Für ausreichende Verpflegung ist natürlich gesorgt.

Auf Euer Kommen freut sich Edwin und seine Enkel Lukas und Jan!

Wie gelangt man zur Alpe Wanne?

Es gibt 2 Möglichkeiten, wie Sie am Einfachsten zur Alpe Wanne gelangen:

  1. Bergbahn Mellau: Sie fahren mit der Gondelbahn zur Bergstation und laufen zur Alpe Wanne hoch. Laufzeit ca. 1 Stunde
  2. Sie fahren nach Damüls und mit der UGA Bahn zur Bergstation. Von dort laufen Sie zur Bergstation Bahnverbindung Damüls-Mellau. Von dort gelangen Sie nach ein paar Minuten Gehzeit direkt bei der Alpe Wanne. Gesamtlaufzeit ca. 1 Stunde.