Dies ist ein Auszug aus dem Käse-Lexikon vom Alpen Sepp

[horizontal_line style=“8″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″]

 

EU Ursprungsschutz bedeutet die EU schützt gewisse regionale Spezialitäten – in unserem Fall Käse

Ursprungsschutz oder Herkunftsschutz sind gesetzliche Verordnungen von der Europäischen Union.

Dadurch wird von der EU sichergestellt, dass ein spezielles Produkt nur dann mit dem jeweiligen Namen bezeichnet werden darf, wenn es aus einem ganz bestimmten Gebiet stammt. Zusätzlich gelten die speziell festgelegten Vorschriften für die Herstellung, Zusammensetzung und Eigenschaften.

Ursprungsschutz Siegel
EU Siegel bei Ursprungsschutz

Besondere Käse Spezialitäten sind ein Kulturwert und deshalb EU geschützt

Käse Spezialitäten spiegeln ein Stück Kultur und Identität eines bestimmten regionalen Gebietes wieder. Die Herkunft einer Käsespezialität ist immer etwas Besonderes und will somit geschützt sein.

Qualitätsprodukte beim Käse verdienen eben diese geographische Herkunftsbezeichnung im Namen nur, wenn sie in dieser Region und nach den dort festgelegten Vorschriften für Herstellung, Zusammensetzung und Eigenschaften gefertigt wurden.

Bregenzerwald Bergkäse würzig
Vorarlberger Bergkäse aus dem Bregenzerwald

In Österreich gibt es aktuell 6 Käsesorten, welche diesen EU Herkunftsschutz genießen. In Vorarlberg sind das der Vorarlberger Bergkäse und der Vorarlberger Alpkäse.

Unsere Alpenkäse im Käse Shop

[horizontal_line style=“8″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″]

 

[wcproduct_carousel heading=““ heading_icon=““ item_width=“3″ style=“plain_carousel“ list_orderby=“rand“ list_order=“DESC“ max_item=“20″ categories=“alpen-kaese“ ids=““]