Heumilch Gewinnspiel – Gewinne einen Urlaub am Bauernhof

Heumilch Gewinnspiel Urlaub am Bauernhof

Heumilch Gewinnspiel: Gewinne einen Urlaub am Bauernhof mit Deiner urguten Bauernregel

Beispiele von Bauernregeln beim Gewinnspiel
Beispiele von Bauernregeln

Und wieder gibt es ein schönes Gewinnspiel auf www.heumilch.at

Zu gewinnen gibt eines von zwei tollen Wochenenden am Bauernhof für die ganze Familie. Entdecke mit einem ortskundigen Wanderguide die wunderbare Heumilchregion!

Teilnahmeschluss: Die Teilnahme hat bis zum 8. August 2016 zu erfolgen.

HIER geht es zum Gewinnspeil

Gewinnspiel Teilnahme-Aufgabe

Schicke uns Deine Heumilch-Bauernregel und gewinne eines von zwei wunderschönen Wochenenden auf einem tollen Bauernhof für die ganze Familie inklusive einer Wanderung mit deinem persönlichen Bergguide!

Bauernregel: Bauernregeln sind meist in Reimform gefasste alte Volkssprüche über das Wetter und die Folgen für die Landwirtschaft.

Damit Deine Bauernregel auch urgut (=sehr gut) wird, lass dich einfach unter dem Menüpunkt „TIPPS“ auf Heumilch.at davon inspirieren.

Die zwei Gewinne: Die zwei Heumilch Bauernhöfe

Absolut toller Bauernhof mit 4-Blumen und auf Bio spezialisiert. Ein Paradies nicht nur für Kinder – wunderschön gelegen mit Blick auf den See umgeben von Rad- und Wanderwegen. Viele selbstge­machte Produkte, viele Tiere, Grillabende, Reitmöglichkeit, naturaktiver Spielplatz, Fahrräder uvm. „Holzstöckerlboden“ mit Holzstöckerl (der Hof ist bekannt für dieses spezielle Spielzeug – selbst hergestellt vom Bauern) und Kinderkegelbahn, Tischtennis, Brötchenservice oder Bio-Frühstück. Das Biodorf Seeham ist eine Attraktion für sich – Bio wird hier überall spür- und erlebbar.
www.UrlaubamBauernhof.at/aicherbauery

Der Bauernhof liegt im schönen SalzburgerLand in Henndorf am Wallersee, mitten im Salzburger Seenland, umgeben von Wiesen und Wäldern Die Umgebung bietet Ihnen zahlreiche Freizeitaktivi­täten: Wandern, Radfahren, Schwimmen, Laufen, Golfen, uvm. Am Bauernhof erleben Sie die Natur überall! Das heißt z.B. Barfuß durch das nasse Gras laufen, den Geräuschen im Wald zu lauschen oder einfach herzhaft in einen selbst gepflückten Apfel beißen. Die Ferienwohnungen sind geräumig, hell und gemütlich. Jede Wohnung ist ausgestattet mit einer Küche, zwei getrennten Schlafzimmern, einem Bad mit Badewanne und Dusche, WC und einem Wohnzimmer mit Balkon und TV.
http://www.urlaubambauernhof.at/Joglbauer

Tipps - So wird Deine Bauernregel urgut!

Im Sommer kommen Heumilchkühe auf die Weiden und Almen, dort genießen sie frische Luft, klares Wasser und eine Auswahl von bis zu 1.000 saftigen Gräsern und Kräutern. Währenddessen beginnt im Tal die Heuernte, die Wiesen werden gemäht, das Gras getrocknet und das so gewonnene Heu in Scheunen gelagert. Im Winter werden die Tiere mit Heu gefüttert. Als Ergänzung erhalten sie mineralstoffreichen Getreideschrot. Vergorene Futtermittel wie Silage sind strengstens verboten.

Aufgrund der kleinbäuerlichen Struktur kümmern sich Heumilchbauern im Schnitt um etwa acht Kühe, die sie liebevoll beim Namen nennen. Wegen der klimatischen Verhältnisse verbringen Rinder in unseren Breiten den Sommer im Freien und die kalte Jahreszeit im Stall. Die Zeit auf der Weide beginnt je nach Gebiet ab April oder Mai und endet spätestens im November. Im alpinen Bereich werden Rinder im Sommer auch auf Almen gehalten. Je nach Höhenlage der Alm beginnt der Almsommer meist im Juni und endet mit September. Den Winter verbringen Heumilchkühe in Laufställen, in denen sie genügend Platz haben und sich frei bewegen können.

Die artgemäße Fütterung mit Gräsern und Kräutern ist ausschlaggebend für die Gesundheit der Tiere. Denn das spezielle Verdauungssystem der Rinder ermöglicht es ihnen, für den Menschen nicht nutzbare Pflanzenbestandteile zu verdauen und in hochwertige Lebensmittel wie Milch umzuwandeln. Eine hohe Pflanzenvielfalt im Futter hat positive Auswirkungen auf die Tiergesundheit, denn je artenreicher die Wiese, umso nährstoffreicher das Fut- ter für die Kühe.

Auszug unsere Heumilch Käse im Käse Genuss-Shop

5.00 von 5
 22,13 (inkl. USt.)
 25,79 (inkl. USt.)
 20,89 (inkl. USt.)
 22,67 (inkl. USt.)
 22,67 (inkl. USt.)
 20,53 (inkl. USt.)
 20,96 (inkl. USt.)
 25,64 (inkl. USt.)