NEU: Stilvolle Verpackungen für Alpen Sepp Versandpakete

Alpen Sepp Verpackung

Neues Paketdesign für Alpen Sepp’s Genuss-Pakete

Yes, we can! Die teils durch den Transport zerfledderten Versandkartons ohne Stil und Würde sind Vergangenheit!

Es hat eine ganze Weile gedauert. Nun haben wir die für uns nicht akzeptable Paketsituation optimiert. Die ersten Genuss-Pakete im neuen Versand-Design wurden Heute an unseren Versand-Dienstleister DPD übergeben.

An dieser Stelle bedanken wir uns sehr bei unseren geduldigen und treuen Genusskunden. Sie haben unsere bisherige, einfache Versandverpackung mit „Geduld“ ertragen und sagten uns immer: „Wichtig ist, das der Inhalt stimmt. Die Qualität muss an oberster Stelle stehen – besonders beim Käse.“

Wir empfanden das natürlich anders und als nicht schön. Doch wir mussten das Budget zuerst in die Funktionen des Online Systems und in die Verbreitung unseres Käseprojektes „Alpen Sepp“, sprich in die Erweiterung unserer Bekanntheit, stecken.

Kurze Marketinginformation zum Thema „Verpackung“

Im Allgemeinen versteht man unter der Bezeichnung „Verpackungsdesign“ ja die Gestaltung von Verpackungen. Dabei ist vor allem die Form, Größe, Farben, Schriften, die Art der Öffnung wie auch das Material und Bildereinsatz, wichtig – besonders am „Point of Sales“ (POS) im Supermarkt.

Die Verpackung wird in der Regel dabei unterschiedliche Signale wie visuelle, haptische (Tast- und Bewegungssinn) und olfaktorische (Geruchssinn) an den Kunden senden. Zudem erfüllt die Verpackung auch andere Funktionen. Sie soll das Produkt schützen, dient auch dem Transport und der sicheren Aufbewahrung des Produktes. Aus der Sicht der Marketing-Spezialisten hat die Verpackung zudem noch viel wichtigere Mission zu erfüllen: Sie soll den Kunden von den Vorteilen des Produkts überzeugen und zum Kauf animieren.

Bilderserie – erster Versand: Unser neues Karton-Design

Was bin ich? – Was macht die Verpackung so wichtig?

Die Verpackung und das Design gehören mit zu den wichtigsten Marketinginstrumenten. Die Verpackung stellt einen strategisch wichtigen Punkt beim Markenaufbau dar. Das Produkt und die Verpackung sind so gut wie unzertrennlich: Die Verpackung ist überall, bei allen Werbeanzeigen, TV-Spots oder Flyern, zu sehen. Oft kriegt der potenzielle Kunde nur die Verpackung zu sehen und nicht mal das Produkt. Das hat allerdings seine Gründe: Durch die Verpackung wird das eigentliche Produkt hervorgehoben und hilft ihm, sich von anderen Produkten abzugrenzen. Das wiederum führt zu einem Wiedererkennungseffekt bei den Kunden.

Der grosse Unterschied beim Online Shop: Nicht die Verpackung verkauft, sondern die Produktdarstellung und Aufklärung

Ein großer Unterschied im Internet ist, dass unser online Kunde nur etwas Lesen (teils hören) und Sehen kann.

Die haptischen, gustatorischen und olfaktorische Erlebnisse sind online, im Gegensatz zum POS im Supermarkt, nicht möglich.

Somit ist es unsere Aufgabe als professionelle online Genussverkäufer, unseren Kunden unsere besondere Produktqualität mit passenden Bildern zu zeigen und mit Hintergrundinformationen aufzuklären bzw. Wissen zu vermitteln und nachhaltig Vertrauen aufzubauen.

  • Nur so ist es uns möglich, bei unseren Shopbesuchern Interesse aufzubauen und sie zu einem ersten Testkauf zu „verführen“ (bitte dieses Wort nicht falsch verstehen).
  • Nur wenn nach dem ersten Genuss dann die Shopbilder und Texte zum Geschmackserlebnis passen ist die so wichtige Authentizität geschaffen.

Das war und ist das Ziel des Alpen Sepp Projektes!

Der erste Eindruck zählt: Die Produktübergabe im Karton – ein Thema für Online Shops

Nehmen wir einmal an, alles wurde richtig gemacht. Die Produktdarstellungen im Shop, die Beschreibungen und Erklärungen waren optimal. Das Vertrauen wurde hergestellt und der Kunde löst seine Bestellung aus. Ab jetzt gilt: Ab sofort wartet unser Kunde auf sein Paket. Es starten Kommunikationsprozesse mit Status der Bestellung usw. und der Kunde weiß irgendwann – morgen wird das Paket zugestellt – und die Spannung steigt.

Schließlich will er ja nun endlich wissen, ob das Produkte wirklich die versprochenen Geschmackserlebnisse hervorbringt … und es läutet an der Haustür.

Was man jetzt vom Boten als erste Wahrnehmung übergeben bekommt – das macht einen seeeeeehr groooooßen, ersten Unterschied.

Mit unserem neuen Partner Berchtold Feinkost GmbH konnten wir dieses Problem sehr schön lösen und freuen uns, dass Ihnen ab sofort zum Stil „Alpen Sepp Genusserlebnis“ passende Versandpakete ausgehändigt werden.

Ihr Alpen Sepp Team.

Neue Präsentation der Geschenkboxen

-9%
Nicht vorrätig
5.00 von 5
 35,97  32,97 (inkl. USt.)
5.00 von 5
 86,10 (inkl. USt.)
4.67 von 5
 60,50 (inkl. USt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.