NEU: Die achteckigen REHMOCTA Käselaibe vom Rehmer Sennhus

REHMOCTA Käse Familie

Weltneuheit: Testen Sie die ersten 8-kantigen REHMOCTA Schnittkäse im Käse Shop

Heumilch Logo

Entdecken und testen Sie eine neue Käsespezialität unserer Sennerei „Rehmer Sennhus“, die Dank händischer Pflege und handgeschöpfter, traditioneller Käseherstellung (nicht pasteurisierte Kuhmilch) herrliche Käseresultate zu Tage bringt.

Senner Hermann Berchtold: „Wichtigster Hauptrohstoff für die Erschaffung bester Käseprodukte ist Heumilch, welche als thermisierte Rohmilch (nicht pasteurisiert) weiterverarbeitet wird.“

Lange hat es gebraucht und viele Versuche waren notwendig, bis es unserem Senner Hermann Berchtold gelungen ist, seine Käseidee von einem völlig neuartigen Käselaib in die Tat umzusetzen.

Rehmocta Siegel vom Rehmer Sennhus
Rehmocta Siegel vom Rehmer Sennhus

Neben dem Fokus auf die charakteristische Käseform, in von Hand hergestellten Käseformen aus bestem Tannenholz, war es ihm auch sehr wichtig, dem Schnittkäse eine völlig neue Geschmacksnote zu geben. Dies erfolgt, neben anderen Feinheiten bei der Käseherstellung, durch die völlig neue Behandlung der Käserinde.

Die Käserinde wird nicht traditionell mit Salz und Salzlake behandelt, sondern erfährt eine andere Behandlung. Durch die nachfolgende Reifung und Behandlung mit den Gewürzmischungen entstehen völlig neue und zarte Geschmacks-Zusammenspiele von Käseteig und Gewürzen.

Aktuell gibt es 2 verschiedene REHMOCTA Käse, deren Namensgebung von Bregenzerwälder Sagen stammen.

  • REHMOCTA »Ilga« – mit Tomaten-Basilikum
  • REHMOCTA »Merboth« – mit Orangenpfeffer

weitere REHMOCTAS befinden sich im Versuchsstadium in Rehmen in Au.

Sennerei Rehmer Sennhus
Christoph und Hermann beim Käsebruch Entnehmen

Die neuen REHMOCTA Schnittkäse Sorten im Käseshop

NEU
NEU
NEU