Vorteile von Heumilch und Heumilchwirtschaft bei Käse – mit Video

Heumilch Kuh Alpen

Heumilch ist in Mode – was ist das Besondere an Heumilch?

Derzeit erleben wir einen richtigen Verbraucherboom bei Heumilchprodukten. Falls die Milch oder das Milchprodukt ausschliesslich aus Heumilch besteht, so ist dies heute im Handel bei Heumilchprodukten auf der Verpackung sehr gut sichtbar gekennzeichnet.

Inzwischen gibt es viele Lebensmittel, die mit reiner Heumilch hergestellt werden: Butter, Käse, Schlagobers, Fruchtjoghurt, sogar Schokolade.

Bregenzerwälder Blümlekäse
Unsere Alpenkäse – alle zu 100% aus Heumilch

Die Kennzeichnung von Heumilchprodukten hat auch seinen guten Grund

Das Warum zu beantworten ist ganz einfach. Heumilch und Heumilchprodukte sind wesentlich gesünder. Detailierte Infos zu Heumilch und Gesundheit HIER

  • Innerhalb der EU betreiben nur 3% der Bauern Heumilchwirtschaft
  • Innerhalb von Österreich betreiben nur 15% der Bauern Heumilchwirtschaft – vor allem in Berggebieten

Heumilch wird zu Recht als der reinste Genuss bezeichnet. Die Herstellung von Heumilch ist die ursprünglichste Form der Milchherstellung. Nur bei ihr wird die Milch so naturnah und traditionell gewonnen.

Ihr Nutzen bei Heumilchprodukten:

  • Natur pur
  • Mehr Abwechslung – mehr Geschmack
  • Ein erstklassiger Rohstoff
  • Gut für Leib und Seele

Video Heumilch Kampagne Österreich

[video_embed url=“http://www.youtube.com/watch?v=e_kT0Hrjsbk&rel=0″]

 

Geschichtlicher Hintergrund: Seit vielen Jahrhunderten erfolgt die Fütterung der Milchkühe angepasst an die vier Jahreszeiten. Im Sommer kommen die Kühe auf die Alpen, fressen frische Gräser und Kräuter und verhindern so das Zuwachsen des Waldes. In der Zwischenzeit werden die Wiesen im Tal gemäht, das Gras wird getrocknet und in Scheunen für die kalte Jahreszeit gelagert.

Natürliches Heu oder Wiesengras als Futter für Milchkühe

Heu als Futter für Heumilch
Natürliches Heu als Futter für Heumilch

Heu ist ein natürliches, kräuterreiches Futter für die Milchkühe. Das Ergebnis sind gesunde Kühe mit gesunder, unbedenklicher Milch. Des weiteren beträgt die Lebenserwartung von Kühen, die ausschließlich mit Heu gefüttert werden, ein Vielfaches der Kühe, die Silage als Futter bekommen.

Heutrocknung als Alternative zur Siloproduktion

Der Grund, warum viele Bauern Silage verwenden anstelle von Heu ist einfach. Silage ist weitgehend witterungsunabhängig und kann in grossen Mengen und in kurzer Zeit hergestellt werden.


Auszug Vorarlberg Heumilch Käsesorten im Alpensepp Käseshop