Alpen Sepp Portrait in der NEUE am Sonntag Tageszeitung vom 10.01.2016

Alpen Sepp Reportage in der NEUE Vorarlberger Tageszeitung

Die PRESSE berichtet vom Alpen Sepp – NEUE am Sonntag vom 10.01.2016

NEUE am Sonntag vom 10.01.2016
NEUE am Sonntag vom 10.01.2016

Im Dezember 2015 besuchte uns die Redaktion der NEUE Vorarlberger Tageszeitung zusammen mit einem Fotografen für eine Interview und Reportage. Wir dachten uns – was gibt es besseres als dieses Interview zum Alpen Sepp direkt in unserer alpenkäse Sennerei im Bregenzerwald zu führen. So bringen wir unsere umfassende Idee zum Heumilch Alpenkäse-Onlineshop und die erstklassige Arbeit der Sennerei für höchsten Käsegenuss unter einen Hut.

Unser Interview mit der NEUE Vorarlberger Tageszeitung

Miriam Jaeneke, die Redakteurin der NEUE, war sehr interessiert zur bisherigen 2-jährigen Geschichte vom Alpen Sepp. Vom Beginn im Herbst 2013, von der Entwicklung vom Shop – sowohl Technik, Marketing wie auch unsere hohe Kundenorientierung waren das Thema. Auch das Gespräch mit Hermann Metzler, dem Geschäftsführer der Sennerei, war definitiv von großem Interesse, ist er doch der Profi für hohe Käsequalität, Käsegenuss und daher wurden auch grobe Fehler bei der Käseaufbewahrung erörtert.

Die Käsebox vom Alpen Sepp (©Klaus Hartinger)
Die Käsebox vom Alpen Sepp (©Klaus Hartinger)

Bei zwei Grad wird ein Käse totgekühlt

„Wenn Käse angeschnitten und abgepackt längere Zeit bei 2 Grad Kühltemperatur gelagert wird, geht das auf Kosten der Qualität. Dadurch wird das Produkt trocken und verliert sein Aroma. Es wird totgekühlt“, erklärt Hermann Metzler der Redakteurin anschaulich an einem Stück Alpenkäse. Dietmar, unser IT’ler ergänzt das noch gleich mit einem „Beim Alpen Sepp dagegen wird der Käse frisch aufgeschnitten und ist schon am drauffolgenden Tag auf dem Weg zum Kunden. Uns ist wichtig das der Käseliebhaber nur die höchste Käsequalität erhält.“.

Über die Sensation – Alpen Sepp, der Sieger in Wien

Neben Miriam war auch der Fotograf Klaus Hartinger sehr interessiert an Details über unseren sensationellen Sieg in Wien. Im Herbst 2015 ging Alpen Sepp mit 70 anderen Start-Up Jungunternehmen in den Wettbewerb und hatte dann im November 2015 die Möglichkeit gemeinsam mit 5 anderen Onlineprojekten sich in 2 Minuten blitzartig zu präsentieren. Wie sich am Schluß herausstellte, war die Jury neben fachlich auch emotional sehr von der Online-Vertriebsidee angetan – Geschichte, geschaffene Verbindung von Käseprodukten, Alpenregion und Urlaub und verpackt in einem modernen Shopsystem. Alpen Sepp gewann damit den 25.000 Euro Gutschein an Medienvolumen und damit ist der Weg frei fürs Fernsehen.

Alpen Sepp ist der Gewinner in Wien (©Puls4)
Alpen Sepp ist der Gewinner in Wien (©Puls4)

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Miriam Jaeneke, Klaus Hartinger und dem gesamten Team der NEUE Vorarlberger Tageszeitung für dieses auch für uns spannende Interview.

Und mit Ideen geht es weiter …

Und für Sie als Leser, Käseliebhaber und Kunden gilt auch weiterhin: Höchste Käsequalität und Heumilchprodukte für Ihren Genuss. Und mit Ideen geht es weiter!

Der Dresdner Christstollen mit unserem Heumilch Butterschmalz war eine dieser Ideen. Gefolgt von der Genussbox „KANISFLUH“ welche im Dezember 2015 die Premiere feierte. Und für dieses Jahr steht noch viel mehr an. Freuen Sie sich schon jetzt auf ein unglaubliches Jahr 2016 mit Ihrem Alpen & Käse Shop ALPEN SEPP.

» Gesamte Reportage zum Alpen Sepp öffnen (PDF)

 

Auszug aus unserem Produktsortiment

-10%
GOLD
Bewertet mit 5.00 von 5
 47,88  43,28 (inkl. USt.)
Bewertet mit 4.50 von 5
 37,16 (inkl. USt.)
-5%
TV
Bewertet mit 4.96 von 5
 34,14  32,43 (inkl. USt.)
NEU
NEU
Bewertet mit 5.00 von 5
ab:  5,24
NEU
Bewertet mit 5.00 von 5
ab:  5,24
NEU
Nicht vorrätig
Bewertet mit 4.50 von 5
 2,90 (inkl. USt.)
Bewertet mit 5.00 von 5
 31,95 (inkl. USt.)
Bewertet mit 4.67 von 5
 6,60 (inkl. USt.)
NEU
Bewertet mit 5.00 von 5
 10,66 (inkl. USt.)
NEU
Bewertet mit 5.00 von 5
 8,42 (inkl. USt.)

Würzige Käsesorten

Bregenzerwälder Kräuterkäse

Bewertet mit 5.00 von 5
ab:  4,55

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.