Dies ist ein Auszug aus dem Käse-Lexikon vom Alpen Sepp

[horizontal_line style=“8″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″]

 

Anaerobe Käsereifung bedeutet Reifung ohne Sauerstoffzufuhr

Der frische Käse reift hier durch mikrobiologischen und fermentativen Eiweißabbau (durch Enzyme hervorgerufen) .

Durch Paraffinüberzug bzw. oder Folienüberzug reift der Käse ohne Sauerstoffeinfluss gleichmäßig durch den Käseteig. Der Käse wird so von äußeren Einflüssen geschützt.

Andere Käsereifungsarten sind:

  • Aerobe Reifung (Oberflächenreifung)
  • Käse Propionsäuregärungsreifung
  • Käse Rotkultur Reifung
  • Käse Doppelreifung
  • Käse Weißschimmel Reifung
  • Doppelschimmel Reifung
  • Grün-Blauschimmel Reifung

 

Unsere Käse Sorten im Käse Shop

[horizontal_line style=“8″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″]

 

[wcproduct_carousel heading=““ heading_icon=““ item_width=“3″ style=“plain_carousel“ list_orderby=“rand“ list_order=“DESC“ max_item=“20″ categories=“alpen-kaese“ ids=““]