Ursprungsschutz bei Käse

EU Ursprungsschutz und Herkunftsschutz im Käse Wiki vom Alpen Sepp

EU Schutz der regionalen Käsespezialitäten

Ursprungsschutz oder Herkunftsschutz sind gesetzliche Verordnungen.

Sie stellen sicher, dass ein besonderes Produkt nur dann mit dem jeweiligen Namen bezeichnet werden darf, wenn es aus einem ganz bestimmten Gebiet stammt und den dort festgelegten Vorschriften für die Herstellung, Zusammensetzung und Eigenschaften entspricht.

siegel-ursprungsschutzKäsespezialitäten sind ein Kulturwert

Besonders Käsespezialitäten spiegeln ein Stück Völkerkultur und Identität eines bestimmten Gebietes wieder. Die Herkunft einer Käse Spezialität ist etwas Besonderes und will geschützt sein.

Top Qualitätskäse verdienen eben diese geographische Herkunftsbezeichnung im Namen nur, wenn sie in dieser Region, nach den dort festgelegten Vorschriften für Herstellung, Zusammensetzung und Eigenschaften produziert wurden.

In Österreich gibt es nur sechs Käsesorten, die diesen Herkunftsschutz genießen. Darunter befinden sich auch der Vorarlberger Bergkäse und der Vorarlberger Alpkäse.

 

Zurück zum Käse-Wiki